Mord auf dem Bouleplatz

Abb. Buchcover Mord auf dem Bouleplatz

„Auf dem Bouleplatz von Bad Fischbach wird ein Mann brutal niedergeschlagen. Kommissar Lindner und seine attraktive Kollegin Hafer ermitteln und stoßen immer wieder auf Probleme, die sie in ihrer Arbeit behindern. Doch manchmal führt ein wenig Glück zum Erfolg…“

Mord auf dem Bouleplatz ist ein Kriminalroman von Gisela Arndt, welcher in der Boulszene des fiktiven Ortes Bad Fischbach spielt. Chefbouler Herbert Moser wird tot von seinen Boulefreund*innen aufgefunden. Zwar tauchen in dem Kriminalroman zahlreiche Bouleenthusiasten auf, nur beim Boulespiel selbst erwischt man sie aber fast nie, dafür auf unfreiwilliger Verbrecherjagd. Wie diese Verbrecherjagd ausgeht wird an dieser Stelle nicht verraten. Den Kriminalroman gibt es als Hard- und Softcover, sowie als E-Book.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.