Corona News

Liebe Vereinsmitglieder und Boulefreunde,

auf dieser Seite wollen wir Euch rund um das aktuelle Corona Geschehen in Chemnitz und deren Auswirkung auf unseren Sport informieren.

Durch den andauernden Lockdowns und den bestehenden Einschränkungen ist der Bereich des Sportes weiterhin reglementiert.

Was bedeutet das für unseren Sport?

Laut Bekanntmachung auf der Internetseite der Stadt Chemnitz hat die Zahl der Corona-Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 14 Tage stabil unter dem Wert von 35 gelegen .

Damit gelten ab Montag, 14.06.2021 die Regelungen der Sächsischen Coronaverordnung die an eine 7-Tage-Inzidenz unter 35 geknüpft sind. Unser Boulesport auf dem Schloßberg ist demnach möglich, aber auf Gruppen von bis zu 10 erwachsene Personen (unterschiedlicher Hausstände) beschränkt.

Für das Training auf der Clausstraße, jeweils Montags und Donnerstags, besteht keine Begrenzung der Personenzahl mehr.

Trainer/Übungsleiter benötigen keinen tagesaktuellen negativen Coronatest mehr.

Vollständig geimpfte Personen oder Genesene, jeweils mit Nachweis, werden dabei nicht mitgezählt.

Die Pflicht zur Kontaktdatenerfassung bleibt bestehen, ebenso die allgemein bekannten Abstands- und Hygieneregeln.

Spieltage Montag und Donnerstag auf der Clausstraße ab 17:30 Uhr, Schloßberg individuell.

Die aktuelle Entwicklung und Zahlen rund um Corona in Chemnitz gibt es weiterhin hier.

Zudem gilt die Sächsische Coronaverordnung. Wir bitten daher alle Mitglieder und Boulefreunde sich an die bestehenden Maßnahmen, die Coronaverordnung und Allgemeinverfügung zu halten. Nichteinhaltung der Verordnung und Allgemeinverfügung sind bußgeldbewehrt. Die Regelsätze dafür können hier nachgelesen werden.

Bitte denkt auch an die AHA Regel wo immer möglich

AAbstand halten, wo nötig

HHygiene einhalten, Hände waschen

AAlltagsmaske tragen, wo nötig