Vorerst kein Trainings- und Spielbetrieb

Mit der Vereinbarung zwischen Bundesregierung und den Landesregierungen ist mit Wirkung vom 16.03.2020 der Trainings- und Sportbetrieb auf öffentlichen und privaten Sport- und Freizeitanlagen untersagt. Daher hat der Vorstand entschieden, dass bis auf Weiteres kein offizieller Trainings- und Spielbetrieb auf der Schlossberg stattfindet. Die klare Empfehlung ist, wenn möglich zu Hause zu bleiben. Wer sich trotzdem auf dem Schlossberg einfindet, tut dies auf eigene Verantwortung.

Bleibt alle gesund und kommt gut durch die „Corona Zeit“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.